AFKDO Haag drucken interner bereich
 
wappen

 

Weichenstellung für die FF Vestenthal: Neues Kommando

Erstellt von Freiwillige Feuerwehr Vestenthal am Freitag, dem 21. Januar 2011


Foto des neuen Vorstandes vlnr.: V Wilfried Mayr, Kommandant OBI Mario Schopper, Vizekommandant BI Martin Flankl, VM Reinhard Rodinger

 

Die jährlich stattfindende Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Vestenthal war heuer besonders spannend. Grund dafür waren die anstehenden Neuwahlen des Kommandos und der sich damit abzeichnende Generationenwechsel. 58 Kameraden und 12 Mitglieder der Feuerwehrjugend fanden sich zu diesem Zweck im Gasthaus Braml ein.

Vestenthal, 21. Jänner 2011: Während anderswo in Niederösterreich Feuerwehren aufgrund des fehlenden Nachwuchses aufgelöst werden müssen, findet man in Vestenthal nach der Wahl ein Kommando, das sich ganz und gar verjüngt hat. Der bisherige Kommandant Franz Volpini  übergibt nach 19 Jahren an der Spitze der Vestenthaler Feuerwehr an den bisherigen Leiter des Verwaltungsdienstes Oberbrandinspektor Mario Schopper. Auch der bisherige Kommandanten Stellvertreter Robert Zichacek hat einen durch die Kameraden gewählten und würdigen Nachfolger gefunden. Brandinspektor Martin Flankl übernimmt diese Aufgabe. Neuer Leiter des Verwaltungsdienstes wurde der zum Verwalter ernannte Wilfried Mayr. Hauptverwaltungsmeister Josef Mayrhofer übergibt die über Jahre hinweg akribisch geführten Bücher an seinen Nachfolger Verwaltungsmeister Reinhard Rodinger.

Löschmeister Anton Merkinger und Löschmeister Franz Geisshüttner (in Abwesenheit) wurden für ihren 50 Jährigen Einsatz im Dienste der Gemeinschaft geehrt. Löschmeister Karl Brandstetter trat 1946 der Freiwilligen Feuerwehr bei und wurde für stolze 65 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Im Anschluss gab es einen wahren Regen an Beförderungen. So wurden Josef Mayrhofer zum Ehren-Verwaltungsmeister, Robert Zichacek zum Ehren-Brandinspektor und Franz Volpini zum Ehren-Oberbrandinspektor (Ehrenkommandant) ernannt. Fabian Schwödiauer, Johannes Streßler, Mario Oberradter, Michael Reitbauer, Sebastian Mayer und Florian Kletzmayr wurden jeweils zum Probefeuerwehrmann. Zum Feuerwehrmann Markus Lidelgruber und Markus Heneckl. Franz Volpini jun. wurde zum Hauptfeuerwehrmann und Markus Schweinschwaller (in Abwesenheit), Manfred Pferzinger und Andreas Scheidleder (in Abwesenheit) zum Löschmeister befördert. Rudolf Wimmer und Bruder Edmund Wimmer wurden zum Hauptlöschmeister und Martin Perndl zum Brandmeister ernannt, der ab sofort auch die Agenden des Zugskommandanten übernimmt.

In die Jugendfeuerwehr wurde Sebastian Heneckl aufgenommen. Die Angelobung wurde sogleich vom neuen Kommandanten Mario Schopper vorgenommen.

Das alte Kommando verabschiedete sich als solches und bedankte sich bei allen Kameraden für die Unterstützung in den vergangenen Jahren. Gab aber sogleich bekannt, dass sie dem neu gewählten Kommando zur Seite stehen werden und gemeinsam in Dienste der Freiwilligen Feuerwehr Vestenthal die Kameradschaft weiterhin pflegen werden. Die Weichen wurden also gestellt. Gemeinsam von Jung und Alt!

Weitere Fotos unter www.ff-vestenthal.haidershofen.at.

 




Zum Steckbrief der Feuerwehr
Zu den Berichten der Feuerwehr