AFKDO Haag drucken interner bereich
 
wappen

 

Verkehrsunfall in Salaberg

Erstellt von Freiwillige Feuerwehr Pinnersdorf am Sonntag, dem 17. Juli 2011


Haag: Am 17.07.2011wurde die FF- Pinnersdorf zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung gerufen. Gegen 17:20 Uhr lenkte eine 27jährige Frau aus Weistrach ihren Pkw auf der L6311, im Gemeindegebiet von Haag, von Hochwall kommen in Richtung Weistrach.
Auf Höhe Straßenkilometer 1,350 ( bei Arthofer ), kam der Pkw aus bislang unbekannter Ursache in einer leichten Linkskurve in das rechte Straßenbankett ab, geriet ins Schleudern und überschlug sich in der Folge mehrfach. Der Pkw kam auf dem Dach zu liegen, die Lenkerin wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und war bewusstlos.
Da beim Eintreffen der Feuerwehr, die bereits zu Hilfegekommenen Anrainer von 2 Kindern die noch wo sein müssten sprachen, wurde das am Dach liegende Unfallfahrzeug sofort Händisch auf die Räder gestellt. Gott sei Dank war das aber nicht der Fall. Die Lenkerin wurde von der Rettung Haag erstversorgt, bis der Notarzthubschrauber "Christophorus 15"        eintraf, der die weiteren Lebensrettenden Maßnamen ergriff. Nach der Versorgung wurde sie mit dem Hubschrauber nach Linz geflogen.     Die FF- Männer halfen bei der Verletztenversorgung mit und reinigten das Feld von Fahrzeugteilen. Das Unfallfahrzeug wurde von einer Haager Abschleppfirma verladen und abtransportiert. Eingesetzt waren: FF- Pinnersdorf 14. Mann mit 2 Fahrzeugen                                        Rettung Haag 2 Mann, C- 15 mit 3 Mann      , Polizei Haag und St. Peter 4 Mann Einsatzende: 18,20 Uhr

Angehängte Bilder

 



Zum Steckbrief der Feuerwehr
Zu den Berichten der Feuerwehr