AFKDO Haag drucken interner bereich
 
wappen

 

AS- Übung bei Lebenshilfe Haag

Erstellt von Freiwillige Feuerwehr Pinnersdorf am Freitag, dem 09. September 2011


Atemschutzübung bei Lebenshilfe HaagHaag:  Am Fr. 09.Sep. 2011um 19,00 Uhr, fand bei der Lebenshilfewerkstätte Haag ( Steyrerstr.) eine Abschnittsatemschutzübung statt. Angenommen wurde ein Brand in der Tischlerei mit eingeschlossenen Personen. Einsatzleiter Johann Huber von der FF- Pinnersdorf, schickte den ersten Trupp mit schwerem Atemschutz zur Lageerkundung in das stark Verrauchte Gebäude. Im hinteren Teil des Traktes fanden sie die ersten Verletzten Personen. Weitete Trupps wurden danach ins Gebäude geschickt um die 9 Personen zu bergen. Weiters wurde der  Gastank seitlich beim Gebäude mittels TLF und Wasserwerfer gekühlt. Eingesetzt waren: 7 Feuerwehren mit 12 Fahrzeugen und 54 Mitglieder.

Angehängte Bilder

  



Zum Steckbrief der Feuerwehr
Zu den Berichten der Feuerwehr