AFKDO Haag drucken interner bereich
 
wappen

 

Sturmschäden durch Orkan "Emma"

Erstellt von Freiwillige Feuerwehr Pinnersdorf am Samstag, dem 01. März 2008

Haag:  Am Samstag 01. März  2008 wurde die FF- Pinnersdorf um 12,20 Uhr in den Salabergerwald gerufen, um umgestürzte Bäume von der Fahrbahn zu beseitigen. Kurz zuvor hatte die Straßenmeisterei Haag die Straße gesperrt, da immer wieder Bäume umstürzten und die Fahrbahn blockierten.

Glück hatte ein Arzt aus Weistrach der zwischen den umfallenden Bäumen mit seinem Fahrzeug zu stehen kam.

Auch die FF- Haag unterstützte die Aufräumarbeiten, um  das Fahrzeug aus dem Strassengraben zu bergen sowie Bäume zu beseitigen, bevor die Straßenmeisterei mit einer Kehrmaschine  die Fahrbahn reinigen konnte.

Danach  fuhr die FF- Pinnersdorf gegen 13,30 Uhr zur L-6255 zwischen Fam. Dornmayr und Fam.Weindlmayr um auch dort Bäume von der Fahrbahn zu beseitigen.

 Bei der Messstation bei der Kläranlage Haag wurde eine Windgeschwindigkeit von 149,4 Km/ h gemessen. 

Die ungefallenen Bäume  wurde mittels TLF und Seilwinde sowie mit Motorsägen von der Fahrbahn entfernt.

Eingesetzt waren: 11 Mann der FF- Pinnersdorf, 1TLF 2000, 1 Kommandofahrzeug


Zum Steckbrief der Feuerwehr
Zu den Berichten der Feuerwehr